Kosten und Kostenerstattung

Ernährungsprogramm gesund & aktiv im Vergleich zur Vital- und Stoffwechselanalyse

(nähere Erläuterungen am Ende der Seite)

Für wen?

Gesundheitsbewusste

Übergewicht

Gesundheitsbewusste

Übergewicht

Vorerkrankungen

unspezifische Symptome

 

gesund & aktiv

Vital- und Stoffwechselanalyse

Ziel

 Gewichtsreduktion

gesunde Ernährung

umfangreiche Analyse

naturheilkundliche Unterstützung

Ernährungstherapie 

Laborwerte 42 Laborwerte 80 Laborwerte
1. Termin

Kurzanamnese

Bioimpedanzmessung

Blutentnahme

212,00  €

ausführliche Anamnese

Bioimpedanzmessung

Blutentnahme

593,70 €
2. Termin

Kurzbefund

Ernährungsplan

Ernährungsberatung

 

 

144,00 €

ausführliche Auswertung

umfangreicher Befundbericht & Therapieplan

Ernährungsplan & Ernährungsberatung

185,00 €

Gesamtkosten 356,00 € 778,70 €

optionale 

Zusatzleistungen

Bestimmung Blutgruppenmerkmal

10,50 €

Diagnostik Leaky-gut-Syndrom

42,00 €

Hormonstatus

180,00 €

 Folgetermine

Bioimpedanzmessung

Ausdruck der Verlaufskurve

Besprechung des Therapieerfolgs,

ggf. Anpassung der Medikation/

Bioimpedanzmessung

35,50 €

41,00 €

E-Mail-Support

kostenfrei

Einzelheiten zu den Leistungen

Stoffwechselprogramm gesund & aktiv

Beinhaltet ein ausführliches Gespräch und festhalten der Ziele, Labordiagnostik (42 Laborparameter) zur Erstellung des Ernährungsplans, Bio-Impedanzanalyse (Messung zur Bestimmung der Körperzusammensetzung), Kurzbefund mit Option auf Therapie zur Verbesserung des Gesundheitszustands, Auswertungsgespräch, individueller Ernährungsplan und Ernährungsberatung nach gesund & aktiv.

 

 

42 Laborwerte

großes Blutbild, Elektrolyte im Serum, Knochenstoffwechsel, Eisen und Kupfer im Serum, Leberwerte, Bauchspeicheldrüse, Langzeitzuckerwert, Muskelstoffwechsel, Fettstoffwechsel, Nierenwerte, Eiweißstoffwechsel, Schilddrüse (TSH)


Vital- und Stoffwechselanalyse

Beinhaltet ein ausführliches Anamnesegespräch, Blutentnahme, umfangreiche Labordiagnostik (80 Parameter), Bio-Impedanzanalyse (Messung zur Bestimmung der Körperzusammensetzung), ganzheitliche Befundinterpretation auf körperlicher und seelisch-geistiger Ebene, ausführliches Auswertungsgespräch, schriftlicher Befund, Empfehlung zur Erhaltung der Gesundheit oder Therapieempfehlung, Ernährungsplan als Ernährungstherapie und Ernährungsberatung.

 

 

42 Laborwerte gesund & aktiv PLUS

Immunsystem - CRP, Rheumafaktoren (RF, ASL), Zink, Selen, Vitamin B12, Folsäure, Vitamin D3 im Serum, Elektrolyte, Kupfer, Selen, Zink im Vollblut, Schilddrüse (T3, T4, TPO), Speichereisen, Transporteisen, Eisen im Vollblut, Nierenwerte (Cystatin C und GFR), Entgiftung, Darm (Leaky-gut-Syndrom), Herz-/Leber-Enzyme (HBDH, GLDH), Risikofaktor für Atherosklerose (Homocystein)

 

Optional kann zusätzlich ein Hormoncheck durchgeführt werden.


Bio-Impedanzanalyse (Messung zur Bestimmung der Körperzusammensetzung)

Beinhaltet Körperfettanteil, Muskelmasse, Körperwasser, BMI, Stoffwechselalter, Messung von Taille- und Hüftumfang. Ausdruck der Ergebnisse.


 

Sie erhalten für jeden Behandlungstag eine Rechnung. Diese ist in bar oder per EC-Kartenzahlung zu begleichen.

Hinweise für gesetzlich Versicherte:

Heilpraktiker nehmen nicht am System der gesetzlichen Krankenkasse teil. Gesetzlich Krankenversicherte erhalten deshalb grundsätzlich keine Erstattung der Behandlungskosten seitens ihrer Krankenkasse. Über etwaige Ausnahmen informieren Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse vor Aufnahme der Behandlung.

Hinweise für Privat- und privat Zusatzversicherte:

Mitglieder privater Krankenversicherungen, privat Zusatzversicherte und beihilfeberechtigte Patienten können einen Erstattungsanspruch ihrer Behandlungskosten gegenüber ihrer Versicherung haben. Das Erstattungsverfahren hat der Patient gegenüber seiner Versicherung eigenverantwortlich durchzuführen. Die Erstattungen sind in der Regel auf die Sätze des Gebührenverzeichnisses beschränkt. Etwaige Differenzen zwischen Gebührenverzeichnis und Heilpraktiker-Honorar sind vom Patienten zu tragen. Die Ergebnisse sämtlicher Erstattungsverfahren haben keinen Einfluss auf das vereinbarte Heilpraktiker-Honorar. Der Honoraranspruch des Heilpraktikers ist vom Patienten unabhängig von jeglicher Versicherungs- und/oder Beihilfeleistung in voller Höhe zu begleichen.